Liebe Leserinnen & Leser,

in meinem Leben habe ich schon einige herausragende Köpfe getroffen. Aber eine Begegnung hat mich besonders berührt: mein Treffen mit dem Dalai Lama. Ja, ich war etwas aufgeregt, mit diesem großen Mann über das Thema zu sprechen, das mir so wichtig ist – die Gesundheit von uns allen. Für ihn ist es eine Selbstverständlichkeit, sowohl das alte Wissen seines Volkes bewahren zu wollen, als auch neugierig allen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden gegenüber zu stehen.

Und auch für mich ist es die Verbindung aus beiden, ja das Beste beider Welten, das uns die größten Heilungschancen und das höchste Wohlbefinden schenken kann. Auf dieser Basis fußen meine Empfehlungen, mit denen Sie, wenn nichts dazwischenkommt, 100 Jahre werden können. Sie werden staunen, aus welchen Puzzlesteinchen der wahre Jungbrunnen zusammen gesetzt wird – und wie sehr wir allein es in der Hand haben, bei guter Gesundheit richtig wunderbar alt zu werden. Eines sei schon verraten: Es kommt nicht nur darauf an, dass der Körper in Schuss bleibt. Auch auf die Seele muss man mindestens genauso acht geben – denn erst wenn Körper und Seele im Einklang sind, gelangt man zu Gesundheit und Glück.

Foto: Enno Kapitza

Editorial

Foto: Enno Kapitza

Grönemeyer

Für eine neue Medizin, die Tradition und Hightech vereint

Professor Dr. Dietrich Grönemeyer, einer der renommiertesten Ärzte Deutschlands, plädiert für einen neuen Weg der Gesundheit, bei dem Schulmedizin und Naturheilkunde Hand in Hand gehen und traditionelle Heilkünste ebenso anerkennt werden wie moderne High-Tech-Verfahren.

Der Arzt und Begründer der Mikrotherapie hat Bestseller zu Themen wie Rückengesundheit und Weltmedizin geschrieben. Ihm ist eine menschliche Medizin wichtig, die sich Zeit nimmt für den Patienten, ihm auf Augenhöhe begegnet und ihn ganzheitlich betrachtet – als Einheit von Körper, Geist und Seele.

Grönemeyer

Mein Fünf-Punkte-Plan

So bleiben Sie fit, glücklich und gesund!

Nuchu du takara, so sagt man auf der Insel Okinawa: Das Leben ist kurz und kostbar. Aber wenn Sie dort jemals durch das Örtchen Ogimi spazieren sollten, ahnen sie: So kurz kann das Leben der Menschen dort nicht sein: So viele rüstige Hundertjährige begegnen einem nicht alle Tage. Tatsächlich ist das japanische Tropeneiland bekannt für seine fitten Greise; im Jahr 2000 etwa gewann dort ein 97jähriger Karatemeister einen Kampf gegen einen 60 Jahre jüngeren Boxchampion.

Ich gebe zu: Ich möchte die 100 zu gerne erleben. Möglichst gesund, natürlich. Als Arzt weiß ich: Dafür kann man eine Menge tun. Was das ist, habe ich in einem Fünf-Punkte-Plan zusammengestellt, der einfach umzusetzen und gut in den Alltag einzubauen ist.

Dabei dreht sich alles um ausreichende Bewegung, einer ausgewogenen Ernährung, guten Vorsätzen wie weniger Alkohol trinken und mit dem Rauchen aufzuhören, viel Entspannung und einer großen Portion Lebensfreude, die man mit anderen teilt.

Wir müssen also nicht abwarten, sondern können sofort loslegen, etwas für unsere Gesundheit zu tun. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, wie Sie Ihr Superorgan Darm vital halten, warum die ayurvedische Kost beim Abnehmen hilft und was die moderne Forschung für ein langes und fittes Leben bereithält.

Werfen Sie einen Blick in die aktuelle Ausgabe

Foto: GettyImages

Ausgabe verpasst?

Hier können Sie Ihre
“Professor Dietrich Grönemeyer“-Ausgabe
ganz einfach bestellen.

 Freuen Sie sich auf Ihr persönliches Exemplar! Das Magazin kommt direkt zu Ihnen nach Hause.
Verfügbarkeit, Preis und Bestellung unter:

Ihr Kontakt zur Redaktion

Brieffach 2345, 20445 Hamburg
Telefon 040-554 47 2345
Fax 040-554 47 25 26
dietrich-groenemeyer-leserservice@funke-zeitschriften.de